Datenschutzrichtlinie

 

WICHTIGE GRUNDSÄTZE


Wir haben uns stets verpflichtet, unsere Dienstleistungen mit höchster Qualität zu erbringen. Dazu gehört auch, dass Ihre Daten mit Sicherheit und Transparenz behandelt werden. Unsere Prinzipien sind:
Rechtmäßigkeit: Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten nur für bestimmte, ausdrückliche und rechtmäßige Zwecke. Minimierung der Daten: Wir beschränken die Erhebung personenbezogener Daten auf das, was streng genommen ist
relevant und notwendig für die Zwecke, für die sie zusammengestellt wurden.
Zweckbestimmung: Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten nur zu den angegebenen Zwecken und nur nach Ihren Wünschen.
Genauigkeit: Wir werden Ihre persönlichen Daten korrekt und aktuell halten.
Datensicherheit: Wir wenden angemessene und den Risiken angemessene technische und organisatorische Maßnahmen an, um sicherzustellen, dass Ihre Daten keinen Schaden erleiden, wie z. B. Offenlegung oder unbefugter Zugriff, zufällige oder unrechtmäßige Zerstörung oder versehentlicher Verlust oder Veränderung oder andere Formen von Daten illegale Behandlung.
Zugang und Berichtigung: Wir haben die Mittel, um auf Ihre Daten zuzugreifen oder sie zu korrigieren, wenn sie dies für angemessen halten.
Schutz: Wir speichern Ihre persönlichen Daten auf legale und angemessene Weise und nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, notwendig ist.
Internationale Überweisungen: Wenn Ihre Daten außerhalb der EU / des EWR übermittelt werden, sind sie angemessen geschützt.
Dritte: Der Zugriff und die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften und mit den entsprechenden vertraglichen Garantien.
Direktmarketing und Cookies: Wir halten die geltenden Rechtsvorschriften in Bezug auf Werbung und Cookies ein.


SAMMLUNG UND VERARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN


Die Arten von Daten, die angefordert und verarbeitet werden, sind:
Identifikationsdaten Wirtschaftsdaten, falls zutreffend.
Wir erfassen auch automatisch Daten über Ihren Besuch auf unserer Website, wie im Abschnitt „Verwendung von Cookies“ unten beschrieben.
Wann immer wir Ihre personenbezogenen Daten anfordern, werden wir Sie klar und deutlich darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir zu welchem ​​Zweck erheben. In der Regel erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um:
Informieren Sie sich über unsere Produkte und Dienstleistungen. Stellen Sie unsere Dienstleistungen zur Verfügung.
Reagieren Sie auf Ihre Anfragen und Anfragen.


LEGITIMITÄT


In Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen können Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden, wenn:
Er hat uns sein Einverständnis für die Zwecke der Behandlung gegeben. Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.
Es ist notwendig für die Erbringung einer unserer Dienstleistungen durch eine vertragliche Beziehung zwischen Ihnen und uns.
Mit einer solchen Behandlung suchen wir ein legitimes Interesse, das durch Ihre Privatsphäre nicht beeinträchtigt wird. Ein solches berechtigtes Interesse wird Ihnen in der Datenschutzerklärung zu dieser besonderen Behandlung ordnungsgemäß mitgeteilt.
Es ist gesetzlich vorgeschrieben


KOMMUNIKATION PERSÖNLICHER DATEN


Die Daten können an Unternehmen weitergegeben werden, die mit CARBONES Y SISTEMAS, S.L.L. für die Bereitstellung der verschiedenen Dienste als Treatment Manager. Das Unternehmen wird keinen Auftrag erteilen, außer für gesetzliche Verpflichtungen.
Deine Rechte
In Bezug auf die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie uns jederzeit kontaktieren:
Wissen Sie, ob wir Ihre persönlichen Daten behandeln.
Greifen Sie auf Ihre persönlichen Daten und alle anderen in Artikel 15.1 des RGPD genannten Informationen zu.
Berichtigen Sie Ihre persönlichen Daten, die nach Artikel 16 der EU unrichtig oder unvollständig sind
RGPD.
Löschen Sie Ihre persönlichen Daten gemäß Artikel 17 des RGPD.
Beschränken Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 18 des RGPD. Fordern Sie die Portabilität Ihrer Daten gemäß Artikel 20 des RGPD an.
Widersetzen Sie sich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 21 des RGPD.
Wenn Sie Ihre Einwilligung zu einem bestimmten Zweck erteilt haben, haben Sie das Recht, die erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Behandlung aufgrund der Einwilligung vor dem Widerruf zu beeinträchtigen. Zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie uns eine Nachricht an mail@carbosystem.com senden


RECHTLICHE INFORMATIONEN


Die Anforderungen dieser Policy ergänzen und ersetzen keine anderen Anforderungen des geltenden Datenschutzgesetzes, die in jedem Fall gelten.
Diese Richtlinie unterliegt regelmäßigen Überprüfungen und das Unternehmen kann sie jederzeit ändern. In diesem Fall werden wir Sie über Änderungen informieren und Sie bitten, die neueste Version unserer Richtlinie erneut zu lesen und Ihre Annahme zu bestätigen.


Letzte Aktualisierung: Juni 2018.

 

× ¡Contactanos via Whatsapp!